Manchmal müssen wir unsere Beziehung beenden. Obwohl wir unseren Partner geheiratet haben, obwohl wir eine schöne Zeit mit ihm hatten. Obwohl wir gemeinsame Kinder haben. Obwohl es wehtut.

Vielleicht glaubst Du, dass Du genau aus diesen Gründen die Beziehung nicht beenden kannst. Vielleicht glaubst Du auch, dass Du Deinem Partner oder vielleicht auch Deinen Kindern etwas schuldig bist.

Letztendlich bist jedoch nur Dir selbst etwas schuldig. Nämlich, dass es Dir gut geht. Denn wenn es Dir nicht gut geht, hat niemand etwas davon.
Auch wenn Du glaubst, dass Du wegen der Kinder durchhalten musst. Das stimmt nicht. Eure Kinder bekommen alles mit. Sie spüren eure Differenzen. Bekommen vielleicht eure Streitigkeiten mit oder das gegeneinander anstacheln.

Sie spüren die negativen Energien, die zwischen euch sind und diese übertragen sich auf die Kinder. Wenn jede Zelle Deines Körpers schreit, dann reagiere. Wenn Du glaubst, dass Du die Beziehung aus finanziellem Gründen nicht beenden kannst oder weil Du glaubst, nicht alleine sein zu können, dann habe Vertrauen, dass sich alles zu Deinem Besten entwickelt. Denn wenn Du auf Dein Herz hörst, dann bist Du immer auf dem richtigen Weg. Auch wenn er Dir erstmal Angst macht und Du vielleicht nicht weißt, wie es weitergehen wird, dann habe Vertrauen, dass jede Herausforderung eine riesen große Chance sein kann.

Wenn Du Dich gerade in solch einer Situation befindest, dann bin ich gerne für Dich da.
Schreibe mir hier einfach ein Nachricht:

Wie heißt Du?

Deine E-Mail-Adresse

Deine Rückrufnummer

Betreff

Deine Nachricht an mich