Bist Du unglücklich in Deiner Beziehung, aber Du schaffst es einfach nicht Dich zu trennen?

Dann will ich, dass Du weißt, dass Du Dich trennen darfst.
Dass Du nicht leiden musst.
Dass nicht durchhalten musst.
Dass Du glücklich sein darfst.
Dass Du eine glückliche und erfüllte Partnerschaft haben darfst.

Wenn wir unglücklich in einer Beziehung sind, kann es verschiedene Gründe haben, warum Du Dich nicht trennen kannst.
Der Hauptgrund ist jedoch: ANGST

Das kann von existenzieller Angst bis zu hin „einfachen Ängsten“ sein.
Wenn Du gerade von Dir sagst: „Bin unglücklich in Beziehung, aber kann mich nicht trennen“.
Dann frage Dich: Wovor habe ich Angst?

Angst vor Geldmangel?
Wegen der Kinder?
Wegen der Familie?
Angst vor dem Alleinsein?
Angst, wie es weitergehen wird?
Was Andere sagen?

Aus diesen Ängsten kannst Du herauskommen. Und das solltest Du für Dich auch tun. Denn dieser Zustand in einer unglücklichen Beziehung zu sein, tut Dir und gegebenenfalls auch Deinen Kindern, nicht gut.
Es gibt Wege aus der Angst und Möglichkeiten, wie Du die Beziehung trotz des unglücklichseins liebevoll beenden kannst – für Dich. Zu der Liebe zu Dir selbst.