Was war der Auslöser? Hast Du es Deinem Partner schon gesagt? Willst Du es Deinem Partner noch sagen? Wissen es andere, zum Beispiel Freunde, aber Dein Partner nicht? Hat Dein Partner es von anderen erfahren? Hat Dein Partner in Deinem Handy oder Deinen Mails nachgeschaut? Willst Du die Beziehung mit Deinem Partner weiterhin? War es eine einmalige Sache? Oder ein Affaire? Wenn es eine Affaire ist, ist sie beendet?

Habt ihr vorher geklärt, ab wann es sich um fremdgehen handel? Für Dich steht fest, dass Du Deinem Partner fremdgegangen bist?

Du siehst, es gibt viele Fragen. Und es wäre gut, wenn Du diese Fragen klar beantworten kannst, wenn Du Deine Beziehung retten willst.

Wenn Du Deinem Partner fremdgegangen bist und es hat sich um eine einmalige Sache gehandelt, die Du nicht Wiederholen willst und es Dir unheimlich leid tut, dann ist die Frage, warum Du es gemacht hast.

Hast Du gerade eine Affaire oder hattest dann fehlt Dir offensichtlich etwas in Deiner Beziehung. Dann ist die Frage, warum Du mit Deinem Partner noch zusammen bist. Hast Du die Affaire beendet oder Deine Affaire?  Wenn Du die Affaire beendet hast, ist das zumindest eine Chance für Deine Beziehung. Hat aber Deine Affaire die Beziehung beendet, darfst Du Dir die Frage stellen, warum Du mit Deinem Partner noch eine  Beziehung hast. Willst Du in der jetzigen Beziehung noch bleiben und die Beziehung retten oder ist es vielleicht sinnvoller, die Beziehung zu beenden.

Wenn Du mit Deinem Partner noch zusammen bist “um zu”, ist das weder für Dich gut noch für Deinen Partner. Mit “um zu” meine ich zum Beispiel: Um nicht allein zu sein, um den Kindern das nicht an zu tun, um keine finanziellen Einbußen zu haben oder um weiter in dem Haus wohnen zu können etc.

Es ist also in erster Linie wichtig, dass Du weißt, was Du willst. Willst Du regelmäßig wechselnde Sexpartner haben, wäre es besser, wenn Du Single bleibst oder Dir einen Partner suchst, der das mit Dir teilt. Wenn Du besondere Vorlieben beim Sex hast, den Dein Partner nicht teilt, dann könnt ihr dafür vielleicht eine Regelung finden oder vielleicht passt dann ein Partner besser zu Dir, der diese Vorliebe mit Dir teilt.

Grundsätzlich sollte man Dinge sein lassen, von denen ich weiß, dass sie den anderen verletzten. Wenn Du unglücklich und unzufrieden in Deiner Partnerschaft bist, dann kläre das. Wenn Du das nicht klären kannst oder willst, dann sei so fair und beende die Beziehung, bevor es noch mehr Verletzungen gibt.